Das Geheimnis der Kreativität: Ha. A. Mehler

Mehler ist davon überzeugt, dass man sich im Kreativitätsprozess durch nichts „beeinflussen“ (er sagt „begrenzen“) lassen darf. Er wettert förmlich, dass Kreativitätstechniken oder irgendwelche inhaltlichen Beigaben in einen Kreativitätsprozess hinein völliger Unsinn und kontraproduktiv wären. Er schreibt ausschweifend von Da Vinci, Voltaire, Marco Polo u.a., interessant in der Länge aber wenig aufschlussreich.

thinktory weiterempfehlen (vielen Dank dafür!) ==>Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Share on Google+
Google+